… sichert Schrauben gegen selbständiges Lösen. Mittelfest.


Eigenschaften & Einsatzbereich

  • Universell einsetzbare, mittelfeste Schraubensicherung
  • Geeignet für alle Metalle
  • Öltolerant
  • Gewindegröße bis M36
  • Härtet unter Luftabschluss zwischen enganliegenden Metallflächen aus
  • Einsatztemperatur: -55 bis +180°C
  • Freigaben: P1 NSF

Vorteile von LOCTITE 243?

  • Verhindert Losdrehen durch Vibration
  • Gewinde sind vollständig abgedichtet, wodurch Reibkorrosion vermieden wird
  • Einfach und sauber aufzutragen
  • Ersetzt mechanische Schraubensicherungen
  • Niedrigere Kosten und Lagerplatz
  • Mit normalem Handwerkzeug noch demontierbar

 

 

Reinigen

Vor dem Klebstoffauftrag wird die Anwendung von LOCTITE SF 7063 zum Entfetten und Reinigen von Oberflächen empfohlen.

Aktivieren

Aktivator LOCTITE SF 7240 oder LOCTITE SF 7649 einsetzen, wenn die Aushärtegeschwindigkeit aufgrund passiver Metalle oder niedriger Temperaturen (unter 5 °C) zu langsam ist (siehe Diagramm „Aushärtegeschwindigkeit in Abhängigkeit vom Aktivator“ im Technischen Datenblatt).

 

Flüssige Schraubensicherung auf die gewünschte Stelle auftragen.

Durchgangsbohrung:

Zuerst die Schraube eindrehen, dann die Schraubensicherung auftragen.

Sacklochbohrung:

Produkt in das untere Drittel des Sacklochs auftragen.

Nachträgliche Sicherung

 

  • Montieren und festziehen
  • Wenn mehrere Schrauben zuerst nur vorgespannt werden, müssen sie festgezogen werden, bevor das Produkt Handfestigkeit erreicht hat, oder es muss ein langsam härtendes Produkt eingesetzt werden
  • Mit normalen Handwerkzeugen demontieren
  • Falls nicht möglich, Bereich ggf. lokal auf ca. 250 °C erwärmen. Im erwärmten Zustand demontieren