... schützt Schweißgeräte gegen Schweißspritzer.


Eigenschaften & Einsatzbereich

  • Silikonfreie, keramische Schutzbeschichtung
  • Schützt Schweißgeräte gegen Schweißspritzer
  • Bildet einen Trockenfilm mit hervorragender Haftung der Spritzer abweist und für unterbrechungsfreies Schweißen für bis zu 8 Stunden - ohne erneutes Auftragen - sorgt
  • Geeignet für manuelle MIG/MAG-Schweißprozesse, Laser- oder Plasmaschneiden, oder zum Schutz von Spannbacken, Geräten und Vorrichtungen
  • Aushärtezeit: 5 - 10 Sek.

Vorteile von LOCTITE SF 7900?

  • Silikonfrei
  • Schützt bis zu 8 Stunden
  • Hervorragende Haftung der Beschichtung
  • Keine Reinigungsprozesse erforderlich

             

 

Anhaftende Schweißspritzer von Schweißspitzen und -düsen entfernen. Zur Erzielung optimaler Ergebnisse neue Schweißspitze und -düse verwenden. Vor Gebrauch gut schütteln.

  • Schweißspitze auf Schweißbrenner anbringen und Produkt auftragen, dabei 10 – 15 cm Abstand halten. Gasdüse an dem Schweißbrenner befestigen und von außen und innen beschichten. Beschichtung einige Sekunden trocknen lassen.
  • Nach der Beschichtung die Dose umdrehen und einige Sekunden Produkt versprühen, um ein Verstopfen der Düse zu verhindern.